amb    
  Biografie Archiv Projekte Bibliografie/Texte Kontakt/Impressum

Download work english PDF            
             
           

ADVANCED THROUGH RETREAT
ROCKBUND ART MUSEUM (Shanghai, Mai 2014)

           
             
     

Mobile Projektions-Einheit
 
HÖLDERLIN HEULT
 
PANDORA
Beitrag zu „Die Büchse der Pandora. 100 Jahre Franz Kafka „das Urteil“ Oberwelt e.V. Stuttgart
 
DIALOG
Beitrag zu „Das Antlitz“ WKV Stuttgart (2013)
             
     

EIN HEIM FÜR WITTGENSTEIN
Beitrag zur Ausstellung „RAUMSPRACHE / SPRACHRAUM“ städtische Galerie Speyer (2005)
 
O! C`EST LA VIE
Beitrag zur Ausstellung „WASSERZEICHEN“ Shedhalle Tübingen (2007)
 
THE MALEVICH COMPLEX
Contribution to OBERWELT e.V. meets Kunstraum Lothringerstraße Munich (2006)
 
UNSER PAVILLON MEMORIAL
             
     

Preview Ausgabestelle
Barrikadenbau-Bedarf

Ausstellungsraum „tearoom/nu:concepts“ Stuttgart (2011) (E)

 
Fire
Beitrag zu „friendly fire“ Ausstellungsraum  Karlskaserne Ludwigsburg (2012)
 
Das permanente Scheitern der Hoffnung
Beitrag zu „friendly fire“ Ausstellungsraum  Karlskaserne Ludwigsburg (2012)
 
What will you do tomorrow?
(2012)
             
     

SYSTEM ERROR RESET
Luftraum Kassel 09.06.2012
 
VERY RADICAL (1997/2007)
(Galerie Manfred Rieker, Heilbronn)
 
DEAD MAN TALKING
Beitrag zu „Correspondence / Korrespondenzen“  Kunstverein Neuhausen (2007)
 
HIGHSPEED SURFER
Beitrag zu „rites de passage“  Kunstverein Neuhausen (2009)
             
     

UNSER PAVILLON  ALS CAMERA OBSCURA
Beitrag zur SOUP-Präsentation
 
PARTIHIHIZIPATION

Beitrag zur SOUP-Präsentation
 


KANT UM DIE OHREN HAUEN
Performance am Original-Schauplatz der sog. „S21-Schlichtung“, Rathaus Stuttgart.

 
IHRE PLUMPEN HÄNDE
Hauptbahnhof Stuttgart (2011)
             
     

KNOCHENSPENDE (1995)
Beitrag zu "FLEISCHGENUSS IN DER ZEITGENÖSSISCHEN KUNST"
Fleischerei Museum, Böblingen (2010)
 
Zeitpunkt

Landesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010
 
Apokalyptisches Rübenschnitzen
Beitrag zu „24 Eingriffe ins Zuckerzimmer“ Kunstraum „Bonbonkönig“ Nürtingen (2005)
(Text-Lesung: Gerald Mößbauer, Lydia Muselmann)
 
Hilfskunst

Schulungskurs mit Multi-Media-Präsentation im „ Erste-Hilfe“ -Ambiente
Kunstraum OBERWELT, Stuttgart (1997)
             
     

Arkadien - Künstler arbeiten umsonst

Beitrag zu „Kunst Regional“ Städtische Galerie Wendlingen (2005)
 
Artparade

Kultur-Trümmerfeld vor dem Stuttgarter Rathaus, Beitrag zur "artparade" Stuttgart 2010
 
Watch your steps
Art-department der Carnegie-Mellon-University / Pittsburgh/USA (1999)
 
Schauraum Messestand
Messe “UND” Karlsruhe (2009)
       
   
     

Permanente Neukonstruktion des
Horizontes
Beitrag zu "nochnichtmehr - Handeln im unmarkierten Raum" Heinrich-Böll-Stiftung
Berlin (2009)
 
Zum Bedenken
Installation einer Gedenktafel an einem Brückengeländer in Heilbronn
 
Internationales Treffen der
Schaumschläger und Tagediebe

Kooperation mit Kurt Grunow, SCHAURAUM im Provisorium Nürtingen, 2008
 
Live lost get ready
WKV STuttgart 2008
             
     

Germany's next Top-Curator
Beitrag zu “WHY PLAY IT AGAIN?” Kunstraum “ZERO ART”
(Stuttgart 2008)
 
Wege aus der Moderne

Beitrag zu "Junge Kunst - Neue Medien", städtische Galerie Reutlingen, 2007
 
Wie ein Bürgermeister halbtoten
Künstlern die Stadt erklärt

Neckarsulm 2007 (Beitrag zu “KUNSTBEWEGT”)
 
Ich bin kein Sender
Künstlerhaus Stuttgart (2006)
Rauminstallation und Gesprächssituation am „e-Kamin“
             
     

Vorspiel für den Lebensabend
eines Pfaues
Kunstverein Nürtingen, 2007
 
Ruin
Ein partizipatorisches Kunstprojekt (Öhringen 2006)
 
Kampf um Raum

Beitrag zu „Raumbesetzung“ Shedhalle Tübingen, 2003
 
Mark Henry Lankford Memorial
Das "Lankford Memorial Projekt" verfolgt das Ziel, eine mobile Gedächtnisstätte für M.H. Lankford zu initiieren.
             
     

Von B nach Ö
Temporäre Versetzung des Brandenburger Tores von Berlin nach Öhringen (Baden-Württemberg)
 
Prekär Wohnen
Low budget Modell -Architektur
Beitrag zu "Break on through" Kunstverein Neuhausen 2005
 
Trotzkij's Sovietbar
Castro lauscht Domnick (an Trotzkij´s Sovietbar). Beitrag zu „Paradies im Bunker“ Kunstbunker Tumulka, München ( 2004)
 
Nürtingen sinngemäß detailgetreu
Installation im Bahnhof Nürtingen unter Verwendung einer Modell-Eisenbahn aus der Harald-Schmidt-Show
             
     

Autonom/Souverän/Neutralgrau
Galerie der staatl. Kunstakademie Stuttgart, 2002
 
Mehr Licht
1999/2000
 
Autodafé de la statue de la liberté
Ein-Minuten-Performance, Beitrag zu „minutes only“ Kunstraum „Orgelfabrik“ Karlsruhe, 2000
 
Der Jahrtausendwechsel findet
nicht statt

Wegen des durchschlagenden Erfolges wird das 20. Jahrhundert wiederholt
             
     

Die Potemkin'sche Versenkung
des NC Nürtingen

Artillerie-Attrappen, Licht-Projektion, Audio-Tape mit Sequenzen aus Sergeij Eisenstein: Panzerkreuzer Potemkin
 
Kritik des reinen Bestandes
Städtische Galerie im Kornhaus, Kirchheim /Teck, 1998 (Kooperationsarbeit mit Kurt Grunow und Peter Haury)
 
Fischer-Königs artificielle
Andenken

Beitrag zu „Downtown und andere unbekannte Orte, 1998
 
Heraus zum ersten revolutionären
Betriebsausflug [...]
der Oberwelt e.V.-Belegschaft“
Stuttgart, 1997
             
     

Eintritt nur mit Abendgaderobe
Ein Beitrag zur Anhebung des Ausstellungsniveaus, „Forum Kunst“, Weilheim, 1996
 
Zweigstelle Reutlingen Mitte
Temporäre Installation im öffentlichen Raum, Beitrag zu „Derart öffentlich“, Reutlingen, 1995
 
Installation einer Christusfigur
in einer Unterführung

Installation für eine Unterführung
Beitrag zu „Skulptur vor Ort“, 1995, Städtische Museen Heilbronn
 
Das Viktor-Schauberger-Kabinett
Eine Frage der Form, Temporäre Installation in der Getränke-Abteilung eines Supermarktes. Beitrag zu „..Die Augen essen mit“, Kunstverein Neuhausen, 1994
             
     

Provisorische Wasserstelle
Temporäre Installation und Aktion in einer Fußgängerzone Beitrag zum Symposion
"Schauplätze", Füssen, 1991
 
Lesesalon
1986
 
Die Königsreliquien werden jetzt von hier nach dort verlegt
1987
 
Wittgenstein ist kein Erholungsort
im Allgäu
Inszenierung für eine architektonische Situation (nicht nur) 1986