amb    
  Biografie Archiv Projekte Bibliografie/Texte Kontakt/Impressum

  zurück
Highspeed Surfer

 Beitrag zu „rites de passage“  Kunstverein Neuhausen (2009)


 
     
 
 

Einer Kunststoff-Replik von Michelangelos „David“ wurden die Knie gebrochen und in einer abgewinkelten Form wieder angefügt.

In ungewöhnlicher Position auf einem Rollbrett platziert, bezieht sich diese modifizierte Davidfigur auf das Thema der Ausstellung „rites de passage“ Zum einen als Konterkarierung des Prototyps eines jugendlichen Renaissance-Helden, zum anderen auch lesbar als Hommage an die Übergangsrituale  heutiger Jugendlicher, die ihre Mutproben halsbrecherisch auf dem skateboard absolvieren. 

In weiteren Varianten wurde diese Figur als Modell in  Photoarbeiten verwendet.