amb    
  Biografie Archiv Projekte Bibliografie/Texte Kontakt/Impressum

  zurück

PROVISIONAL FOUNTAIN
(english)
Provisorische Wasserstelle

Temporäre Installation und Aktion in einer Fußgängerzone Beitrag zum Symposion
"Schauplätze", Füssen, 1991

 
     
 
 
Ein blauer Container mit dem Schriftzug „Provisorische Wasserstelle“ und einer ansprechenden Innenraumgestaltung wurde für die Dauer von 14 Tagen in der Fußgängerzone aufgestellt.

Die Inszenierung eines kultivierten Wasserausschankes an einer Bar in diesem Raum lud die Passanten zu einem unverbindlichen Eintreten ein. Der ovalförmig ausgekleidete Innenraum war mit eigentümlichen Exponaten ausstaffiert, die physikalische Phänomene des flüssigen Aggregatszustandes in einer pseudo-technischen Ästhetik thematisierten.

Interessierte Besucher konnten sich an der Bar vom permanent anwesenden Künstler ein Glas Wasser reichen lassen.

 



PROVISIONAL FOUNTAIN

Temporary installation in public space (Füssen), 1991.

A blue container with the inscription „provisional fountain“ and with an irritating
interior has been placed in a pedestrian precinct for a fortnight. The possibility of
coming in without any obligations was offered to the public by the production of
the cultivated distribution of a cup of water inside the container, combined with an
arrangement of experimental objects labelled „flow effects“ and the like.Interested
visitors could receive a cup of water from the permanently present artist.