amb    
  Biografie Archiv Projekte Bibliografie/Texte Kontakt/Impressum

  zurück
What will you do tomorrow?

(2012)

 
     
 
 

Eine untergehende Titanic aus Autoreifen bietet an ihrer Rückseite Platz für ein kleines Kino.  Auf der Leinwand sind Szenen eines unruhigen Schläfers zu sehen, Träume von zerbrechenden  Eisbergen quälen ihn. Die Vorzeichen haben sich jedoch verändert:  Während die  Titanic seinerzeit durch einen Eisberg  zum Untergang  gebracht wurde, bringen wir heute die Eisberge durch den Klimawandel zum Untergang.

Das „Kino“ ist ein Ort der individuellen Reflexion über diese Ereignisse, das Publikum wird mit der Frage konfrontiert: „What will you do tomorrow“,  was wirst Du tun am Tag nach dem Untergang, oder besser: was wirst Du tun, damit die Katastrophe abgewendet wird?